• Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25
  • Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25
  • Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25
  • Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25
  • Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25
  • Finden Sie ihren<br />Raumgestalter<br />in DresdenRaumdecor Leue - 2x in Dresden
    Gorbitz: Omsewitzer Ring 17
    Cotta: Warthaer Straße 25

Parkett

Viele Kunden, die auf eine Einrichtung mit Naturprodukten Wert legen, entscheiden sich für Parkett. Abgesehen von Tropenhölzern stammen die Hölzer meist aus nachhaltigem forstwirtschaftlichem Anbau.

Parkett wird grundsätzlich in zwei verschiedenen Varianten angeboten: Massivholz- und Fertigparkett bzw. Mehrschichtparkett.

Fertig- / Mehrschichtparkett

Wie der Name sagt besteht dieses industriell gefertigte Produkt aus mehreren Schichten. Beim Zweischicht-Parkett ist das ein Träger mit einer Edelholzauflage, Dreischicht-Parkett enthält zusätzlich einen Gegenzug. Dank dieses Gegenzugs kann Dreischicht-Parkett schwimmend verlegt werden, während Zweischicht-Parkett eine Verklebung mit dem Boden erfordert. Fertigparkett ist in vielen verschiedenen Dekoren verfügbar, von der bekannten Schiffsbodenoptik bis hin zu Landhausdielen.

Ein Boden aus Fertigparkett ist in der Regel nicht stuhlrollengeeignet. Für den Einsatz in solchen Räumen bieten wir Ihnen Polycarbonatmatten an, die Ihr Parkett effektiv schützen.

Als Versiegelung eignen sich Lack, Öl oder Wachs.

Massivholzparkett

Massivholzparkett besteht aus einer einzigen Schicht Holz. Da es immer wieder abgeschliffen und neu versiegelt werden kann, weist es eine besonders hohe Lebensdauer auf. Das hohe Eigengewicht sorgt für gute Schalldämmwerte. Massives Parkett wird bei der Verlegung auf dem Boden verklebt.